Simmeringer Sport vor den Vorhang

Im Rahmen des Besuchs von Sportstadtrat Peter Hacker in Simmering lud die Themeninitiative Vereins- und Breitensport zum Vernetzungstreffen der Sportvereine aus dem Bezirk. Bei der Podiumsdiskussion waren die Herausforderungen für die zahlreichen ehrenamtlichen Vereine zentrales Thema. Die Anwesenden waren sich einig, dass die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen ein wichtige Herausforderungen der Zukunft ist. Bezirksvorsteher Stellvertreter Thomas Steinhart kündigte bereits einen runden Tisch der Simmeringer Schulvertreter und Sportfunktionären an.

 

Außerdem gilt es in Zukunft die Sportangebote aus dem Bezirk bekannter zu machen und ihnen Präsenz zu geben. Noch am Abend der Podiumsdiskussion wurde mit dem Tanzsportclub Dance & Fly ein öffentlichkeitswirksamer Auftritt geplant. Nur wenige Tage später bot das Team eine eindrucksvolle Rock‘n‘Roll Akrobatik Show vor einer ungewohnten Kulisse. Statt am Tanzparkett trat die Formation diesmal am Simmeringer Platz Open Air auf. Die jungen Tänzerinnen zeigten ihr Können mit einer spektakulären Choreographie. Unterstützung bekam das Team von einem weiteren Simmeringer, Stefan Herzog der derzeit als Profi Tänzer bei der ORF Show Dancing Stars zu sehen ist. Er überraschte die Dance & Flys mit einer motivierenden Videobotschaft. Bezirksvorsteher Stellvertreter Thomas Steinhart war begeistert: „Die Freude  ist den jungen Tänzer und Tänzerinnen anzusehen. Für die Jugend ist es wichtig engagierte Vereine im Bezirk zu haben, wir wollen den Sport in Zukunft noch mehr stärken und vor den Vorhang holen!“