Rudi Kaske zieht in den Wiener Gemeinderat

 

Rudi Kaske – derzeit Bundesratsmitglied – wird als Abgeordneter in das Stadtparlament einziehen. Seit Oktober 2012 war Rudi Kaske Vizepräsident der Arbeiterkammer Wien. Von 2013 bis 2018 Präsident der Wiener Arbeiterkammer und der Bundesarbeitskammer. Anfang des Jahres wurde Rudi Kaske zum gf. Bezirksparteivorsitzenden ernannt. Aufgrund des Wahlerfolges wird Simmering in der kommenden Legislaturperiode mit drei Grundmandaten im Rathaus vertreten sein. Das freut uns ganz besonders, denn mit Rudi Kaske haben wir einen der Top Arbeitsmarktexperten der mit viel Wissen und Erfahrung auf Wiener Ebene einen entscheidenden Beitrag leisten und sich für die Bevölkerung einsetzen wird.  Der Auftrag der WählerInnen ist, die Themen des Wahlkampfs weiterhin zu forcieren und die Interessen der Simmeringer Bezirksbevölkerung bestmöglich zu vertreten. Der Dialog ist uns hierbei besonders wichtig, denn es braucht für den Bezirk Zukunftslösungen. Daher werden wir uns genau ansehen wo der Schuh drückt und versuchen die besten Konzepte zu finden und umzusetzen.

 

 

Hier geht es zur Abschiedsrede im Bundesrat von Rudi Kaske: