120 Jahre Rosa Jochmann

 

Die Freiheitskämpferin Rosa Jochmann wurde am 19. Juli 1901 geboren – sie prägt das antifaschistische Gedächtnis des Landes.

Heute wäre Rosa Jochmann 120 Jahre alt geworden. Die SPÖ Frauen Simmering haben aus diesem Anlass, zusammen mit dem Simmeringer Bezirksvorsteher Thomas Steinhart, einen Kranz an ihrem Grab am Wiener Zentralfriedhof niedergelegt.

Noch bis ins hohe Alter reiste Rosa Jochmann unermüdlich durch zahllose Schulen, um als Zeitzeugin von den Ereignissen 1938 bis 1945 zu berichten und aufklärerisch zu wirken. Durch ihre unermüdliche Tätigkeit erwarb sie sich Respekt weit über die Parteigrenzen hinaus und galt als unbestrittene moralische Instanz der Republik.

Wir werden Rosa Jochmann ein ehrendes Andenken bewahren!

Mehr zu Rosa Jochmann findet ihr hier