Simmering am Wiener Landesparteitag

Markus Sibrawa (c)

 

Rund 1.000 Delegierte haben sich zum letzten Wiener Landesparteitag in der Messe Wien zusammengefunden. Auch Simmering war mit einer großen Delegation vor Ort. In seiner Rede präsentierte der Wiener Bürgermeister Maßnahmen für beste Bildung, leistbares Wohnen, günstige Mobilität und gegen die Teuerung. Mit einer großen Mehrheit wurde der Leitantrag zu gerechter und fairer Arbeit beschlossen, mit dem die Sozialdemokratie ihren Führungsanspruch in der Verteilungsgerechtigkeit erneut festigt. Auch intern konnten richtungsweisende Entscheidungen getroffen werden. So wurde die über die letzten Jahre ausgearbeitete Parteistrukturreform mit breiter Zustimmung angenommen und die SPÖ Wien damit strukturell und statutarisch flexibilisiert und bestens für die Zukunft gewappnet.

 

Wir gehen geschlossen den Wiener Weg

 

Mit überwältigender Mehrheit von 94,4 Prozent der Stimmen wurde Bürgermeister Dr. Michael Ludwig am Landesparteitag der Wiener SPÖ erneut zum SPÖ Wien-Landesparteivorsitzenden gewählt.

Große Zustimmung von Seiten der Delegierten erhielt auch der Wiener Vorstand. Neu in den Vorstand gewählt wurde ua auch unser Bezirksparteiobmann Rudi Kaske mit einem großartigen Ergebnis von 96,2 % der Stimmen. Wir gratulieren sehr herzlich!