Übersicht

Meldungen

Zusammen für weniger Müll in unserem schönen Simmering!

Immer mehr Menschen werden achtsamer im Umgang mit der Umwelt, trotzdem herrscht noch viel Luft nach oben. Bezirksvorsteher-Stv. Thomas Steinhart durchstreifte, gemeinsam mit der Jungen Generation Simmering, den Naturlehrpfad in Simmering, um gedankenlos weggeworfenen Abfall einzusammeln. Zu oft landet der Unrat in der Natur anstatt, dass er zur Entsorgung mit zum nächsten Mistkübel oder nach Hause genommen wird.

Bezirksvertretungssitzung vom 10. Juni 2020

  Jede Bezirksrätin und jeder Bezirksrat hat das Recht, in der Sitzung der Bezirksvertretung schriftliche Anträge einzubringen. Über die Anträge wird debattiert und abgestimmt. Die Mitglieder können auch beschließen, den Antrag in einem Ausschuss oder in einer Kommission zu beraten.

FPÖ ist Meister im Verdrehen von Fakten

  FP-Bezirksvorsteher Stadler sollte endlich wieder zu konstruktiver Politik im Sinne der Bevölkerung zurückkehren   Mit klaren Worten hat sich am Samstag die SPÖ Simmering gegen die Behauptungen von FP-Bezirksvorsteher Paul Stadler gewandt, die Stadtregierung plane eine „Parkpickerl-Abzocke“ nach…

Neue U-Bahn-Zukunft

  Siemens Werk Simmering: Der erste X-Wagen ist fertig   Der erste produktionsfrische X-Wagen hat das Licht der Welt erblickt! Öffi-Stadträtin Ulli Sima, Wiener Linien & Siemens Mobility haben den ersten Zug der neuen U-Bahn-Generation im Siemens Werk Simmering präsentiert.

Mehr Ärztinnen und Ärzte für Simmering

Bezirksvorsteher-Stv. Thomas Steinhart fordert den Ausbau der Simmeringer Gesundheitsversorgung   Wie wichtig eine gesundheitliche Grundversorgung in unmittelbarer Nähe ist wurde während der Corona Krise wieder besonders deutlich. Lange Wege und Wartezeiten bei ÄrztInnen und in Spitälern sind für alle unangenehm.

Kunst & Kultur im Simmeringer Gemeindebau

In der Corona-Krise stand das kulturelle Leben weitgehend still. Eine langsame Wiederaufnahme des Kulturbetriebs ist jetzt spürbar - mit der Öffnung erster Bibliotheken, Museen oder Ausstellungen sind bereits wichtige Schritte gemacht worden, um die Kulturlandschaft wieder zum Leben zu erwecken.

Parkpickerlausweitung wurde beschlossen – Blaues Zonen-Modell ist in Simmering gescheitert

"Das 3-Zonen-Modell des blauen Bezirksvorstehers ist gescheitert. Dank seiner Fehlentscheidungen leidet die Simmeringer Bevölkerung unter der Pendler-Flut, Verdrängungseffekten und Verkehrschaos. Jeder andere Wiener Bezirk hat es geschafft, eine Lösung zu finden - nur das FPÖ regierte Simmering agiert unglaublich träge. Leidtragende sind die Simmeringerinnen und Simmeringer", resümiert SPÖ Beziskvossteher-Stv. Thomas Steinhart die aktuelle Parkmisere in Simmering.

Thomas Steinhart kämpft für ein flächendeckendes Parkpickerl

2017 fand eine Befragung zum Parkpickerl in Simmering statt. Der Bezirk wurde dazu vom blauen Bezirksvorsteher in drei Zonen geteilt. Die Mehrheit der Bevölkerung sprach sich für die Parkraumbewirtschaftung im Simmeringer Zentrum aus. Bei den anderen beiden Zonen war die Mehrheit dagegen. Seit 5. November 2018 ist das Parken in der Zone A nur noch mit einem entsprechenden Parkpickerl möglich.

Besuch bei Harry’s Augustin

Gestern habe ich meine Gastro-Tour durch Simmering fortgesetzt und das Heurigen-Restaurant Harry`s Augustin mit meinem Team besucht. Mit unterschiedlichen Räumen für jeden Anlass bietet der Simmeringer „Stadtheurigen“ für jeden Anlass die richtige Atmosphäre.

Kostenloser Lernclub

Am Montag startete der kostenlose Lernclub auf der Simmeringer Had. Gemeinsam mit Bildungsdirektor Heinrich Himmer haben wir uns vor Ort natürlich ein Bild davon gemacht und waren begeistert!

Besuch beim Cafe-Restaurant PAN

Gestern habe ich im Rahmen meiner Gastro-Tour das Cafe PAN in Kaiser-Ebersdorf besucht. Bei fabelhaftem Wetter wurde im Gastgarten nicht nur gut gegessen, sondern vor allem über die fehlende Soforthilfe der Bundesregierung für die Wiener Gastronomie gesprochen.

Heute ist IDAHOBIT!

🌈 𝐇𝐞𝐮𝐭𝐞 𝐟𝐢𝐧𝐝𝐞𝐭 𝐝𝐞𝐫 𝐈𝐧𝐭𝐞𝐫𝐧𝐚𝐭𝐢𝐨𝐧𝐚𝐥𝐞 𝐓𝐚𝐠 𝐠𝐞𝐠𝐞𝐧 𝐇𝐨𝐦𝐨-, 𝐁𝐢-, 𝐈𝐧𝐭𝐞𝐫- 𝐮𝐧𝐝 𝐓𝐫𝐚𝐧𝐬𝐩𝐡𝐨𝐛𝐢𝐞 (𝐈𝐃𝐀𝐇𝐎𝐁𝐈𝐓) 𝐬𝐭𝐚𝐭𝐭!